..aus der Blumenwiese

Mohn aus Blumenwiese

An einigen „freien“ Stellen hab ich Blumenwiesen (vorzugsweise kaufe ich die für Bienen besonders nützlichen) ausgesät.

Dieser Mohn ist aus so einer Mischung und da freu ich mich doch schon auf die anderen, die noch kommen werden.

Blumenwiese

Hier kommt noch eine ganze Menge, ein blaues Blümchen – ich glaube es ist Lein – hat sich schon mal vorgewagt.

Lein aus Blumenwiese

Unsere Mittlere hat auf ihr Beet auch ordentlich Samen geworfen. Selbstgeerntete Ringelblumen, der Rest ist aus einer Mischung:

Blumenwiese.

Da sind Unmengen von Mohn bei. Und wenn das so hübsche sind wie auf dem oberen Bildchen, wird das eine prima bunte Angelegenheit.

Blumenwiese..

Im Blumentopf züchtet Kim eine Avokado.

Advertisements

3 Gedanken zu “..aus der Blumenwiese

  1. Das ist ja klasse! Ein ganz eigener Gartenblog – finde ich total schön! … „freu“
    Die bunten Blumenmischungen sind eine tolle Überraschung – wenn denn die Vögel sie nicht vorher vertilgen 🙂
    liebe Grüße, Maria

  2. Danke Dir Maria, ich hoffe, dass ich die Seite hier mit ein paar schönen Einträgen füttern werde.

    Aber das mit den Vögeln ist ja interessant, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, dass die die Blumenwiese schon vorher wegfuttern. Wie oft hab ich schon ausgesät. *grmpf*
    In diesem Jahr kam noch ein Fehler hinzu, ich hatte nicht ganz reifen Kompost verteilt und der mindert wohl auch die Keimfähigkeit… Naja, so lernt man immer ein bisschen dazu 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s